Hallenbad

Wiedereröffnung der Schwimmhalle Gerlingen

Schwimmhalle Gerlingen

Die Corona-Verordnung der Landesregierung erlaubt nun auch die Öffnung der Schwimmhalle für den öffentlichen Badebetrieb unter strengen Auflagen, sodass die Schwimmhalle Gerlingen ab Montag, 14. Juni 2021 wieder eingeschränkt für den öffentlichen Badebetrieb öffnen wird.

Der Eintritt ist nur mit dem gesundheitlichen Nachweis: genesen, 14 Tage nach abgeschlossener Impfung oder negativer Test nicht älter als 24 Stunden (Nachweispflicht entfällt für Kinder unter 6 Jahren) und mit einem online gebuchten Ticket möglich, welches jeweils für ein definiertes Zeitfenster von 2,5 Stunden gilt. Zwischen den Zeitfenstern erfolgt eine gründliche Reinigung.

„Viele Gerlingerinnen und Gerlinger erwarten schon sehnsüchtig die Eröffnung der Schwimmhalle, da manche wöchentlich oder sogar täglich in der Schwimmhalle waren. Zum einen für die Gesundheit und die sportliche Betätigung, aber auch zum Abschalten und Entspannen. Umso schöner ist es, dass die neuen Corona-Regelungen nun eine Öffnung der Hallenbäder erlaubt und wir unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern wieder ein wenig Normalität und Erholung ermöglichen können“, so Bürgermeister Dirk Oestringer.

Folgende Zeitfenster sind buchbar:

Wochentag
Zeitfenster
Dienstag
06:15 – 08:45 Uhr
 
13:30 – 16:00 Uhr
 
16:30 – 19:00 Uhr
 
19:30 – 22:00 Uhr
Mittwoch
06:15 – 08:45 Uhr
 
09:15 – 11:45 Uhr
 
12:15 – 14:45 Uhr
Donnerstag
16:30 – 19:00 Uhr
 
19:30 – 22:00 Uhr
Freitag
06:15 – 08:45 Uhr
 
13:00 – 15:30 Uhr
Samstag
08:00 – 10:30 Uhr
 
11:00 – 13:30 Uhr
Sonntag
07:00 – 09:30 Uhr
 
10:00 – 12:30 Uhr

Aufgrund der Dokumentationspflicht für die Nachverfolgung möglicher Infektionsketten können Tickets nur über die Webseite der Stadt Gerlingen online gebucht werden. Besucherinnen und Besucher, die über keinen eigenen Internetzugang verfügen, haben die Möglichkeit, das Onlineticket in der Schwimmhalle im Eingangsbereich mittwochs von 15.30 bis 16.30 Uhr zu erwerben.

Online-Buchungssystem Schwimmhalle Gerlingen

Das Ticket erhält man in Form eines QR-Codes, mit welchem der Zutritt ins Bad gewährt wird. Der Eingangsbereich ist jeweils immer eine Stunde ab Beginn des jeweiligen Zeitfensters be­setzt. In dieser Stunde muss der Eintritt erfolgen, ansonsten verliert das Ticket seine Gültigkeit. Zu beachten ist auch, dass der Badeschluss 20 Minuten vor Ablauf des Zeitfensters erfolgen muss.

Die Eintrittspreise für den Besucher erhöhen sich leider um die E-Payment Gebühr. Im Ge­genzug wird die Erhöhung der Eintrittspreise, die normalerweise alle 3 Jahre stattfindet und schon letztes Jahr fällig gewesen wäre, ausgesetzt. Die Einzeltickets für Erwachsene kosten weiterhin 4,30 € plus 0,50 € E-Payment-Gebühr also gesamt 4,80 € und ermäßigt 3,50 € (3,00 € plus Gebühr 0,50 €).

Auch für Kinder unter 6 Jahren, für die bisher kein Eintritt gezahlt werden musste, muss ein ermäßigtes Onlineticket gelöst werden. Die Begleitung einer erwachsenen Person ist, abwei­chend von der bisherigen Regelung, für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr erforder­lich.

Für die Benutzung der Schwimmhalle gelten besondere Verhaltensregeln für den Badebetrieb unter Corona-Bedingungen. So dürfen während eines Zeitfensters nur maximal 27 Personen die Schwimmhalle besuchen. Während des gesamten Badebetriebs gelten die allgemeinen Hygi­ene-, Abstands- und Verhaltensregeln der Corona-Verordnung.

Kontakt

Stadt Gerlingen
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-0
Fax (0 71 56) 2 05-50 00

Adresse

Schwimmhalle Gerlingen
Hauptstraße 50
(hinter dem Rathaus)
70839 Gerlingen
Tel.: 07156/205-200