Die Freitagsmaler

Die Freitagsmaler - ein Kunstprojekt

Werk von Michaela Gscheidle
Werke der Freitagsmaler

Werk von Ralf Bennewitz

Aktuell

Anlässlich 20 Jahre Kunstprojekt Die Freitagsmaler und 40 Jahre Freizeitgruppe Gerlingen hat Bürgermeister Georg Brenner am 10. November 2019 die 6. Ausstellung der Freitagsmaler im Rathaus eröffnet. Die Ausstellung ist bis Freitag, 10. Januar 2020 zu sehen.

Wie alles begann

1999 ermöglichte die Stadt Gerlingen der Freizeitgruppe die Gründung des Malateliers "Die Freitagsmaler". Seitdem trifft sich die Gruppe immer freitags, um als Ateliergemeinschaft künstlerisch zu arbeiten. Dies geschieht im Rahmen der Atelierkonzeption "Fördern und Ausbilden in kreativer Bildsprache".

Die Malakteure sollen befähigt werden, eine eigene Bildsprache zu finden und zu entfalten. Besonders Menschen mit geistigem Handicap erarbeiten sich dadurch eine persönliche Ausdrucksfähigkeit für die Kommunikation mit ihren Mitmenschen.

Die Freitagsmaler der Freizeitgruppe Gerlingen in Aktion
Die Freitagsmaler in Aktion

Regelmäßige Verkaufsausstellungen im öffentlichen Raum erbringen für "Die Freitagsmaler“ gesellschaftliche Anerkennung und sie erfahren Wertschätzung – das ist Lebenshilfe pur.

Amt für Jugend, Familie und Senioren
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-70 04
Mobiltelefon
Fax (0 71 56) 2 05-50 00

Direkter Kontakt

Frau Ulla Bender
Telefon (0 71 56) 2 05-80 03
Fax (0 71 56) 2 05-50 00
Raum: 003

Sprechzeiten:
Dienstag 9.00 bis 16.00 Uhr

Flyer zum Download

per Klick öffnet sich der Flyer "Angenommen statt ausgegrenzt"

Angenommen statt ausgegrenzt (Stand 11/2014)