Verkehrsmeldungen

Straßensperrungen - Bauarbeiten

In dieser Rubrik finden Sie die Meldungen der Verkehrsbehörde zu aktuellen und akuten Straßensperrungen, meist durch Baustellen verursacht. Natürlich können kurzfristige Sperrungen (z.B. durch einen Wasserrohrbruch) hier nicht berücksichtigt werden.

Baustellenbake
Verkehrsschild Baustelle
Abwasserkanal

Engelbergtunnel wird saniert
Das Regierungspräsidium Stuttgart startete am 2. September 2019 mit Baumaßnahmen am Engelbergtunnel. Mit den Arbeiten erfolgt eine umfangreiche bauliche und betriebstechnische Ertüchtigung des Engelbergtunnels. Durch die betriebstechnischen Arbeiten wird die komplette Sicherheits- und Betriebstechnik über die gesamte Länge beider Tunnelröhren (2.520 Meter) erneuert. Außerdem werden alterstypische Schäden im Tunnel beseitigt. Die Baumaßnahme ist in sieben Bauphasen unterteilt. Das Ende ist für Mai 2024 geplant. Die Arbeiten erfolgen rund um die Uhr in Tag- und Nachtarbeit an allen sieben Wochentagen.

Sperrung Eltinger Straße
Die Firma Hermann Sickinger GmbH & Co. KG stellt im Auftrag der Stadt Gerlingen den Wasser- und Kanalanschluss in der Eltinger Str. 5 her. Während der Bauzeit wird die Straße für den Durchgangsverkehr ab Montag, 16.9.19, für ca. drei Wochen voll gesperrt.

Sperrung B295 zwischen Leonberg und Ditzingen
Wegen der Fahrbahnsanierung und des Radwegbaus ist die B295 zwischen Leonberg und Ditzingen seit Montag, 8. Juli 2019 bis voraussichtlich Mitte Oktober 2019 voll gesperrt. Weitere Informationen zur Sperrung und zu den Umleitungen.

Waldfriedhof
Im Zuge der Klinikerweiterung Schmieder werden Tiefbau-Arbeiten in der Straße am „Hahnenbühl“ durchgeführt. Die Zufahrt zum Waldfriedhof ist nur über die Bruderhausallee (Fa.Bosch) möglich. Voraussichtliches Bauende ist Ende Dezember 2019.

Sperrung Hauptstraße
Die Firma Hermann Sickinger GmbH & Co. KG stellt die Außenanlagen und den Gehweg entlang dem und für das Träuble-Areal her. In diesem Zuge werden vorab die Randsteine für die Stadt Gerlingen gebaut - schon im Hinblick auf die kommende Straßensanierung. Bis voraussichtlich ca. 20. September 2019 werden die Arbeiten in die Hauptstraße verlagert, was dort eine halbseitige Sperrung mit Einbahnstraßenregelung zur Folge hat. Die Fahrtrichtung „stadtauswärts“ (von der Schulstraße Richtung Ditzinger Straße) bleibt bestehen, die Gegenrichtung ist gesperrt. Für den Bus besteht eine Ampelregelung (gelb-rot), damit dieser auf Anforderung entgegengesetzt der Einbahnstraßenregelung fahren kann, ohne die anderen Verkehrsteilnehmer zu gefährden.

Umleitungsstrecken Plan 1 (970,1 KB)
Umleitungsstrecken Plan 2 (3,093 MB)

Kontakt

Baurechts- und Bauverwaltungsamt
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-72 04
Fax (0 71 56) 2 05-52 10