Tiefbau

Tiefbau

Minikreisverkehr Lammkreuzung / Umgestaltung Ditzinger Straße

Spatenstich Lammkreuzung
Spatenstich am 14. Juli 2020

Ditzinger-/ Leonberger-/ Hauptstraße
Die Firma EUROVIA Teerbau GmbH hat mit den Bauarbeiten für den Bau des Minikreisverkehrs an der Lammkreuzung und Sanierung der Leonberger Straße (ab Einmündung Rosenstraße) und der Ditzinger Straße 2.+3. BA, einschließlich Hauptstraße (bis Einmündung Schulstraße), begonnen. Neben den Kanal- und Wasserleitungsarbeiten wird durch die Netze-BW die Stromleitung erneuert und eine Gasleitung verlegt; auch die Deutsche Telekom hat Leitungsverlegungen im Zuge des Glasfaserausbaus vorgesehen.
Minikreisverkehr Lammkreuzung, Umgestaltung Ditzinger Straße (4,504 MB)
Umleitungsplan 2. und 3. Bauabschnitt (4,923 MB)

Die Zufahrt zur Tiefgarage des Träuble-Areals mit EDEKA-Markt und Bäckerei Trölsch ist ab dem Kreisverkehr Ditzinger Straße/ Hofwiesenstraße über die Ditzinger Straße nur noch bis Montagvormittag, 10. August 2020, möglich. Im Laufe des Vormittags wird baustellenbedingt die Zufahrt zur Tiefgarage des Träuble-Areals mit EDEKA-Markt und Bäckerei Trölsch geändert und dauerhaft für die kommenden Monate nur noch aus Richtung Stadtmitte über die Schulstraße möglich sein. Die Ditzinger Straße ab dem Kreisverkehr bei der Hofwiesenstraße wird nur noch als Sackgasse für die Anlieger bis zur Einmündung Hauptstraße befahrbar sein. Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.

Die Firma EUROVIA arbeitet mit Nachdruck an der Fertigstellung der Hauptstraße. Da zahlreiche Arbeiter nicht im Großraum Stuttgart leben, arbeitet die eingesetzte Kolonne von Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 20.00 Uhr, dabei wird die reguläre Arbeitszeit erreicht bzw. überschritten. Diese Arbeitszeitregelung wird von der Firma EUROVIA immer dem aktuellen Baufortschritt angepasst werden.

Folgende Haltestellen der Stadtbuslinie 635 können nicht angefahren werden: Leonberger Straße, Rosenstraße, Hofwiesenstraße. Die Haltestelle Ringstraße in Fahrtrichtung Leonberg wird von der Leonberger Straße in die Ringstraße verlegt. Die Haltestelle Vesouler Straße wird in beiden Fahrtrichtungen in die Mittlere Ringstraße verlegt. Wir bitten Sie in dieser Zeit um Ihr Verständnis für die Einschränkungen und Behinderungen.
Busfahrplan Linie 635 (71,5 KB)

Fotodokumentation

Spatenstich am 14. Juli 2020

Am 14. Juli 2020 fand der Spatenstich zum Bau des Minikreisverkehrs an der Lammkreuzung und zur Sanierung der Leonberger Straße und Ditzinger Straße, einschließlich Hauptstraße, statt. Mit dem Bau des Minikreisverkehrs wird die Leistungsfähigkeit der Kreuzung auf längere Sicht gewährleistet. Der Verkehr kann flüssiger fließen und alle Verkehrsteilnehmer können die Kreuzung sicherer passieren.

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Kontakt

Herr Stephan Kimmerling

Abteilungsleitung Tiefbau

Telefon +49 (71 56) 2 05-73 05
Fax (0 71 56) 2 05-53 13
Raum: 305