Tiefbau

Tiefbau

Minikreisverkehr Lammkreuzung / Umgestaltung Ditzinger Straße

Spatenstich Lammkreuzung
Spatenstich am 14. Juli 2020

Ditzinger-/ Leonberger-/ Hauptstraße
Die Firma EUROVIA Teerbau GmbH hat mit den Bauarbeiten für den Bau des Minikreisverkehrs an der Lammkreuzung und Sanierung der Leonberger Straße (ab Einmündung Rosenstraße) und der Ditzinger Straße 2.+3. BA, einschließlich Hauptstraße (bis Einmündung Schulstraße), begonnen. Neben den Kanal- und Wasserleitungsarbeiten wird durch die Netze-BW die Stromleitung erneuert und eine Gasleitung verlegt; auch die Deutsche Telekom hat Leitungsverlegungen im Zuge des Glasfaserausbaus vorgesehen.
Minikreisverkehr Lammkreuzung, Umgestaltung Ditzinger Straße (4,504 MB)
Umleitungsplan 2. und 3. Bauabschnitt (4,923 MB)

Die Zufahrt zur Tiefgarage des Träuble-Areals mit EDEKA-Markt und Bäckerei Trölsch ist ab dem Kreisverkehr Ditzinger Straße/ Hofwiesenstraße bzw. dem Stadtzentrum nur über die Hofwiesenstraße, Weilimdorfer Straße und Schulstraße möglich. Die Vollsperrung der Leonberger Straße bleibt wegen der umfangreichen Arbeiten bis voraussichtlich Dezember 2020 bestehen. Die Ditzinger Straße ist ab dem Kreisverkehr Hofwiesenstraße nur noch als Sackgasse für Anlieger befahrbar.

Fotodokumentation

Erneuerung Kanal- und Wasserleitung

In der Hauptstraße wurden die Kanal- und Wasserleitung erneuert. Die Straßenbauarbeiten für die Umstellung der Zufahrt zur Tiefgarage des Träuble-Areals erfolgten planmäßig. Seit 10. August 2020 kann die Tiefgarage des Träuble-Areals wieder über die Schulstraße erreicht werden.

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Spatenstich am 14. Juli 2020

Am 14. Juli 2020 fand der Spatenstich zum Bau des Minikreisverkehrs an der Lammkreuzung und zur Sanierung der Leonberger Straße und Ditzinger Straße, einschließlich Hauptstraße, statt. Mit dem Bau des Minikreisverkehrs wird die Leistungsfähigkeit der Kreuzung auf längere Sicht gewährleistet. Der Verkehr kann flüssiger fließen und alle Verkehrsteilnehmer können die Kreuzung sicherer passieren.

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Baustelle Minkreisverkehr Lammkreuzung

Kontakt

Herr Stephan Kimmerling

Abteilungsleitung Tiefbau

Telefon +49 (71 56) 2 05-73 05
Fax (0 71 56) 2 05-53 13
Raum: 305