Rundgang-27

Gazelle als Johannes Rebmann Denkmal

Obertorstraße 1

1957 von dem Bildhauer Fritz von Graevenitz geschaffenes Denkmal für den aus Gerlingen stammenden Missionar und Afrikaforscher Johannes Rebmann (siehe auch Nummer 5). Der Bildhauer Fritz von Graevenitz wählte in Würdigung der Leistungen Rebmanns in Afrika als Motiv für das Denkmal ein dort beheimatetes Tier: eine Gazelle.

Kontakt

Stadt Gerlingen
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-0
Fax (0 71 56) 2 05-50 00

Direkter Kontakt

Verein für Heimatpflege Gerlingen e. V.
Telefon (0 71 56) 2 05-74 06
Fax (0 71 56) 2 05-50 00
E-Mail stadtarchiv@gerlingen.de