Stadtmuseum

Stadtmuseum Gerlingen

Stadtmuseum Gerlingen

Stadtmuseum öffnet wieder

Ab Sonntag, den 13. Juni 2021 ist das Stadtmuseum in Gerlingen wieder geöffnet. Für den Besuch ist kein Termin erforderlich ebenso wie für den Zutritt kein tagesaktueller negativer Corona Test bzw. kein Impf- oder Genesenennachweis nötig ist. Im Gerlinger Stadtmuseum gelten weiterhin die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.

„Ich bin sehr froh, dass wir wieder öffnen können und unsere kulturbegeisterten Besucherinnen und Besucher ganz real und ohne virtuellen Formate mit unseren tollen Ausstellungen und Projekten begeistern können. Darauf haben wir sehr lange gehofft“, so Museumsleiterin Christina Vollmer.

Aktuell ist die Sonderausstellung „Über das kleine Glück – Jahrmärkte und Riesenbummel“ zu sehen. Die Öffnungszeiten bleiben wie gehabt dienstags 15.00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Eintritt in das Museum ist frei.

Außerdem ist der Gerlinger Kulturkiosk wieder geöffnet. Immer dienstags von 15 bis 18:30 Uhr und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr ist dort die neue Ausstellung „Na dann: Prost“ beim Vorbeigehen zu besichtigen. Hier können Passanten beim Spazieren vorbeigehen und sich zahlreiche  Bierkrüge anschauen. Zusätzlich gibt es, passend zum Thema, ein Kulturkiosk-Bier einer kleinen Brauerei sowie Bierpralinen von Sandra Maisch zu kaufen.

Am Sonntag, den 4. Juli 2021 eröffnet die neue Sonderausstellung „Adolf Kabatek und die Comics – Donald, Asterix & Co. aus Gerlingen“. Die Veranstaltung wird musikalisch von einem Blächbläserensemble der Jugendmusikschule Gerlingen umrahmt. Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Umtrunk im Museumshof ein. Wir bitten alle Besucherinnen und Besucher die geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen einzuhalten. Eine Anmeldung (Buchungssystem eveeno) ist erforderlich.

Das Stadtmuseum Gerlingen bietet anlässlich der neuen Ausstellung einen dreitägigen Kinderworkshop zum Thema Comics für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren an. Die Workshops bestehen jeweils aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Dabei wird gemeinsam die neue Ausstellung angeschaut und sich mit dem Stil des Mangas, des klassischen Comics, des Graphic-Novel, dem klassischem Superheldencomic und der Comicverfilmungen auseinandergesetzt. Die Kinder zeichnen auch ihre eigenen Figuren und erstellen zusammen ihren eigenen Comic. Der dreitägige Workshop findet am Freitag, 2. Juli von 14.00 bis 17.00 Uhr, am Samstag, 3. Juli von 10.00 bis 13.00 Uhr und am Samstag, 10. Juli von 10.00 bis 13.00 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 15 Euro.

Veranstaltungen und Onlinebuchungssystem

Dienstag, 29. Juni, 18.30 Uhr:
Abendführung zwei auf einen Streich: Kirmes und Kabatek

Freitag und Samstag, 2. und 3. Juli, sowie Samstag, 10. Juli:
3-tägiger Workshop für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren zum Thema Comics

Sonntag, 4. Juli, 11.15 Uhr:
Vernissage der neuen Sonderausstellung: „Adolf Kabatek und die Comics – Donald, Asterix & Co aus Gerlingen“ mit musikalischer Umrahmung und kleinem Umtrunk im Museumshof. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Dienstag, 20. Juli, 18.30 Uhr:
Abendführung zwei auf einen Streich: Kirmes und Kabatek

Unser Onlinebuchungssystem macht Ihnen den Museumsbesuch einfach und planbar. Wählen Sie den gewünschten Tag für Ihren Museumsbesuch im Buchungssystem aus. So können Sie schon bei der Buchung sehen, ob Ihr gewünschter Termin verfügbar ist und bekommen nach Abschluss der Buchung eine Bestätigungsmail, die Sie zu Ihrem Besuch im Stadtmuseum mitbringen. Führungen, Workshops und Veranstaltungen können ebenfalls über das Onlinebuchungssystem gebucht werden.

Buchungssystem Stadtmuseum Gerlingen (eveeno)

Das Tragen einer medizinischen Maske ist im gesamten Stadtmuseum Pflicht.

Vergangene Ausstellungen virtuell erleben

Lust auf einen virtuellen Besuch im Stadtmuseum?

In der Rubrik Ausstellungen/Rückblick stehen fünf virtuelle Rundgänge vergangener Sonderausstellungen bereit und laden zu einem kleinen virtuellen Museumsbesuch ein. Erleben Sie noch einmal die Ausstellung über das historische Schulhaus und die Gerlinger Flur- und Straßennamen oder erkunden Sie die „Verschwundenen Dinge“-Ausstellung, die wir im letzten Frühjahr so abrupt schließen mussten.

Zudem zeigen wir Ihnen auf Instagram und Facebook Museumsbereiche, die dem Publikumsverkehr nicht zugänglich sind oder auch manchmal übersehen werden. Folgen Sie uns!


Dauerausstellung im ehemaligen Schulhaus

Einblicke in die Entwicklung des Dorfes

Im Stadtmuseum Gerlingen wird Kultur- und Alltagsgeschichte lebendig. Ein Rundgang durch die Dauerausstellung im ehemaligen Schulhaus von 1818 bietet Einblicke in die Entwicklung des Dorfes mit seinen Weingärtner-, Bauern- und Handwerkerfamilien und beleuchtet das Leben der Familie Schiller auf Schloss Solitude, das Werk des Bildhauers Fritz von Graevenitz und das Wirken verschiedener Missionare in Afrika, Indien und China.

Auf drei Etagen sind Alltagsgegenstände, Werkzeuge, Porträts und archäologische Fundstücke aus der Ur- und Frühgeschichte Gerlingens zu sehen. Abwechslungsreiche Wechselausstellungen mit Begleitprogramm machen einen Besuch des Stadtmuseums immer wieder lohnend.

Ausstellungsgegenstände im Stadtmuseum
Auf drei Etagen zeigt das Stadtmuseum Exponate

Das Museum der Stadt Gerlingen gehört den Bürgern. Ohne ihre Mitwirkung sind Dauer- und Wechselausstellungen nicht zu verwirklichen. Viele der im Museum ausgestellten Gegenstände sind Geschenke von Gerlinger Bürgern. Das Museum stellt einen Ort der Erinnerung und des Lernens aus der Vergangenheit dar, soll aber nicht als ein Stück heitere Welt die tägliche Zerstörung lebenswerter Umwelt vergessen machen. Wichtige Bereiche unserer Kultur werden anschaulich dargestellt.


Adresse und Kontakt

Stadtmuseum und Museum der Deutschen aus Ungarn
Weilimdorfer Str. 9-11    
70839 Gerlingen 
Tel. 07156/205-366
stadtmuseum@gerlingen.de
Leitung: Christina Vollmer

Öffnungszeiten

Dienstag 15-18.30 Uhr
Sonntag 10-12 und 14-17 Uhr
(im August geschlossen!)   
Eintritt frei
Führungen nach Vereinbarung

Social Media

per Klick zur Facebook-Seite des Stadtmuseums Gerlingen

per Klick zur Instagram-Seite des Stadtmuseums Gerlingen

Missionarsstube im Rebmann-Haus

Informationen zum Rebmann-Haus

Öffnungszeiten
Sonntag 10-12 und 14-17 Uhr
Um vorherige Anmeldung im Stadtmuseum wird gebeten.
Führungen auf Anfrage

Museen im Landkreis Ludwigsburg

Übersichtskarte der Museen im Landkreis (Landratsamt Ludwigsburg)