Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung - eine Quelle für unsere Stadt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich freue mich sehr, Ihnen hier eine neue und zukunftsweisende Initiative der Stadt Gerlingen vorstellen zu dürfen. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 22. Februar 2006 die Gründung der Gerlinger Bürgerstiftung beschlossen. Am 24. März 2006 fand die Gründungsversammlung statt.

Mit der Gerlinger Bürgerstiftung werden zukünftig vielfältige Projekte und Ideen angestoßen und gefördert, die bisher nicht oder nicht in diesem Umfang realisiert werden konnten. Sie wird langfristig in vielen Bereichen zum Wohl der Gerlinger Bürgerinnen und Bürger wirken.

Auch schon mit kleinen Beiträgen können Sie sich in die Gerlinger Bürgerstiftung einbringen. Jede Unterstützung ist herzlich willkommen. Aber auch Projektideen und Anregungen Ihrerseits werden ständig benötigt, um die Stiftung mit Leben zu füllen.

Der Erfolg unserer Stiftung hängt ganz maßgeblich von der Verankerung im öffentlichen Bewusstsein ab. Darum möchte ich an dieser Stelle auch ganz gezielt Persönlichkeiten aus dem öffentlichen und kommunalen Leben unserer Stadt sowie ortsansässige Unternehmen und Institutionen ansprechen, sich den Idealen der Gerlinger Bürgerstiftung anzuschließen.

Frei nach dem etwas abgewandelten Motto „Frage nicht, was Deine Stadt für Dich tun kann, sondern was Du für Deine Stadt tun kannst!“ bitte ich deshalb um Ihre breite Unterstützung für eine lebenswerte Zukunft unserer Stadt.

Gerlingen im August 2006

Georg Brenner
Bürgermeister

Machen Sie mit! Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Die Gerlinger Bürgerstiftung hat zunächst zum Ziel, ihr Grundstockvermögen kontinuierlich aufzubauen. Nur so ist sie über Jahrzehnte hinweg handlungsfähig und in der Lage, aus den Erträgen des Vermögens vielfältige Projekte nachhaltig und dauerhaft zu unterstützen. Mit einer Zustiftung werden Sie Stifterin oder Stifter. Diese Zustiftungen wachsen dem Grundstockvermögen zu oder sie können einem der genannten Zweckbereiche zugeordnet werden. Zustiftungen in der Höhe ab 10 000.– € können mit Ihrem Namen (Namensfonds) verbunden werden.

Die Gerlinger Bürgerstiftung wurde vom Landratsamt genehmigt und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Zuwendungen zur Stiftung sind deshalb unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich abzugsfähig.

So können Sie helfen:

  • Spenden
  • Zustiftungen
  • Vermächtnisse
  • Besuch von Aktivitäten und Veranstaltungen  der Stiftung
  • Einbringen von unterstützenswerten Projektideen

Bankverbindung:

Gerlinger Bürgerstiftung
Volksbank Strohgäu eG
IBAN:    DE43600629090044444001
BIC:      GENODES1MCH

Kontakt

Stadt Gerlingen
Stadt Gerlingen
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-0
Fax (0 71 56) 2 05-50 00