Stadt Gerlingen

Gerlingen Music Unplugged

Plakat Veranstaltung Gerlingen unplugged

Sommer, Sonne, Sonnenschein – da fehlt nur noch die Musik. Deswegen haben wir uns diesen Sommer nach der Corona-bedingten langen kulturellen Pause für Sie etwas Besonderes überlegt.

Von Donnerstag bis Sonntag, 19. bis 22. August 2021 werden an vier Abenden vier verschiedene Bands auf dem „Schachbrett“ vor der Gerlinger Stadthalle zu Gast sein. Von Rock’n’Roll über Pop bis Country ist für jeden Musikgeschmack etwas Passendes dabei.

Plakat Veranstaltung Gerlingen unplugged
Plakat Gerlingen Music Unplugged

In einer gemütlichen Atmosphäre können Sie die Künstlerinnen und Künstler hautnah unplugged erleben. Sichern Sie sich schnell ein Ticket und genießen Sie bei einem kühlen Getränk und einem leckeren Snack einen entspannten Konzertabend!

Bei schlechtem Wetter werden die Konzerte in der Gerlinger Stadthalle stattfinden.

Eintritt: 5 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren)
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

Tickets für Gerlingen Music Unplugged 19.-22. August 2021 (CTS EVENTIM)

Bands

19.08.2021 – Stadtkind

Vor allem die Songs deutscher Singer-Songwriter haben es den beiden Jungs aus Leonberg, genannt Stadtkind, angetan. „Wir mögen deutsche Lieder und Texte, uns gefällt aber auch aktueller Britpop und Songs aus den Neunzigern. Zudem singe ich gerne Modern Country und interpretiere Künstler wie Keith Urban oder Thomas Rhett“, sagt Laurin Röckle und schaut lachend zu seinem Kollegen.

„Jonathan und ich sind irgendwie beim Jammen vor einer Bar darauf gekommen, gemeinsam Musik zu machen. Wir kennen uns von früher, hatten uns aber ewig nicht gesehen." Seit diesem Barabend treten die beiden gemeinsam auf – bei Open Mics, auf Open Stages, in Bars oder auf der Stuttgarter Königstraße. Inzwischen schreiben Stadtkind auch an ihren ersten eigenen Songs.

20.08.2021 – Leo Grande

Was die Welt im Innersten zusammenhält? Richtig, Nudeln mit Soße! Zumindest wenn man dem gleichnamigen Debütalbum von Leo Grande glaubt. Seit 2017 sucht und findet der Wahlberliner seine ganz eigene musikalische Ausdrucksform, indem er verspielt-wortwitzige Texte in deutscher Sprache mit emotionalem Gesang und atmosphärischen Pop-Arrangements vereint.

Über 1000 monatliche Zuhörer auf Streamingportalen genießen die Klänge von Leo Grande, die jedoch ihre volle Wirkung am besten live entfalten und mehrfach zu Gänsehaut führen werden.

Leo Grande hat die Pandemie genutzt, um den Keller aufzuräumen und dort zwischen verstaubten Drahteseln und ausrangierten David Bowie Platten einen Synthesizer ausgegraben. Mit der aktuellen Single "Fluchtauto" (Veröffentlichung: 06.08.21) wird er auch live in Gerlingen wieder voll durchstarten.

21.08.2021 – R.E.A.C.H. Rock & Roll

R.E.A.C.H. Rock & Roll gründete sich 2006 damals noch als “Good old Music” – der Name war Programm. 2008 legten die Musiker den Fokus auf die Country- und Linedanceszene. Hier haben sie sich in Süddeutschland als R.E.A.C.H. – Country einen guten Namen gemacht.

Sie haben jedoch nie ihre Liebe für die gute alte Rock- und Popmusik verloren, sodass sie auch immer wieder als Rockformation auftreten und viel Spaß auf der Bühne haben. “Vier alte Hasen und ein junger Drummer” – so könnte man die Formation betrachten.

Gespielt werden alle Songs der großen Musiker: von Santana, Eric Clapton, ZZ Top, Pink Floyd, Deep Purple, Rolling Stones und viele andere mehr. Lassen Sie sich für einen Abend in die gute alte Zeit der Musik entführen, klatschen und singen Sie mit – es wird sich lohnen.

22.08.2021 – Aljosha Konter und Philipp Marx

Natürlich könnte man über Aljosha Konter sagen, dass er schon mehr als 500 Konzerte gespielt hat. Dass er einige Male im deutschen Fernsehen zu sehen war und auch hin und wieder im Radio zu hören ist. Man könnte auch hinzufügen, dass er einen Titelsong für einen deutschen Film geschrieben hat und seine Stimme einer Werbekampagne lieh.

Doch all das wäre dem sympathischen Wahl-Stuttgarter, der sein eigenes Musikgenre als „Liebemacher-Pop“ betitelt, sicherlich unangenehm. Denn wirklich glücklich macht ihn nur eines: am liebsten vor Menschen stehen und das in den kleinsten Sälen, mit einer Handvoll Menschen, in waschechter Liedermacher-Manier.

Philipp Marx, weder Kommunist, noch Pferdefreund. Der gebürtige Allgäuer vertont seinen lyrischen Senf gezupft, geschlagen, aber stets gerührt. Sein Debütalbum „Kinder der Natur“ (2020) kann auf allen gängigen Plattformen gestreamt werden.

Aljosha Konter und Philipp Marx – jeder für sich ein Kracher – gemeinsam ein Feuerwerk.

Kontakt

Stadt Gerlingen
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-0
Fax (0 71 56) 2 05-50 00