Amt für Jugend, Familie und Senioren

Sichere Schulwege für die Kinder

Schulen in Gerlingen

Liebe Eltern, bald wird Ihr Kind zum ersten Mal zur Schule gehen. Dann wird es stärker als bisher den Gefahren des Straßenverkehrs ausgesetzt sein. Sicher werden Sie Ihr Kind in den ersten Tagen auf dem Schulweg begleiten. Wir schlagen Ihnen dazu auf unseren Plänen Schulwege vor, die nach dem Gesichtspunkt ausgewählt wurden, dass der Weg zu und auch von der Schule möglichst sicher ist.

Dabei sind folgende Regeln beachtet worden:

  • Die Kinder sollten die Fahrbahn möglichst wenig überqueren müssen.
  • Wenn eine Straße überschritten werden muss, sollte das immer an Kreuzungen und Einmündungen geschehen, nicht in den Streckenabschnitten dazwischen.
  • Straßen mit starkem oder schnellem Verkehr sollten möglichst an den Stellen mit Ampeln für Fußgänger und an Zebrastreifen überquert werden. Ein solcher Schulweg ist nicht immer der kürzeste; er ist aber auf jeden Fall der sicherste.

Bitte unterstützen Sie uns in unserem Bemühen und üben Sie diesen Schulweg ein, indem Sie ihn mit ihrem Kind mehrmals gemeinsam gehen. Weisen Sie es dabei insbesondere auf die Gefahrenpunkte hin. Überprüfen Sie später, ob Ihr Kind den Schulweg einhält und die empfohlenen Überwege auf dem Weg zur Schule und auf dem Heimweg benutzt.

Bleiben Sie ihrem Kind stets ein Vorbild, indem Sie selbst die Straße auf gesicherten Überwegen überschreiten. Erläutern Sie außerdem das falsche Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer, die z. B. die Straße bei roter Ampel überqueren oder die zwischen parkenden Fahrzeugen hervortreten und weisen Sie auf die besonderen Gefahren dieses Verhaltens hin.

Pläne für Schulwege (1,945 MB) (Karte 1 Waldschule, Karte 2 Breitwiesenschule, Karte 3 Pestalozzi-Schule)

(Erstellt am 08. September 2020)

Kontakt

Stadt Gerlingen
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-0
Fax (0 71 56) 2 05-50 00