AK Interkulturelle Vielfalt

Arbeitskreis Interkulturelle Vielfalt

Impressionen vom Internationalen Kochtreff 2018

Marianella Muñoz serviert das peruanische Gericht "Lomo Saltado"
Marianella Muñoz serviert das peruanische Gericht "Lomo Saltado"

Speisen aus verschiedenen Ländern
Die Teilnehmer kredenzen Speisen aus verschiedenen Ländern

Delikater Petersiliensalat aus Jordanien
Delikater Petersiliensalat aus Jordanien

Trilece, eine traditionelle Süßspeise aus dem Kosovo
Trilece, eine traditionelle Süßspeise aus dem Kosovo

Limettenmousse mit Thunfischfüllung aus Peru
Limettenmousse mit Thunfischfüllung aus Peru

An die 15 kochbegeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Kulturen fanden sich am Samstag, 16. Juni 2018, zum 1. Internationalen Kochtreff ein. Der Arbeitskreis Interkulturelle Vielfalt reservierte für diesen Zweck die Küche der Gerlinger Realschule. In fröhlicher Stimmung konnten die Köchinnen und Köche neue Rezepte kennenlernen, gemeinsam kochen und garnieren, Neues ausprobieren und zum Abschluss beim gemeinsamen Essen landestypische Gerichte genießen. (Fotos: Marianella Muñoz)

Was macht der Arbeitskreis Interkulturelle Vielfalt?

Der Arbeitskreis Interkulturelle Vielfalt wurde 2013 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die unterschiedlichen nationalen Lebenswelten und die Vielfalt der Kulturen in Gerlingen bewusst zu machen und das Miteinander der Kulturen fördern.

Durch gemeinsame Aktionen, wie Feste und Veranstaltungen sowie Vorträge zu aktuellen Themen, soll über andere Kulturen informiert und dadurch neue Sichtweisen kennengelernt werden. Der Arbeitskreis bietet darüber hinaus Unterstützung in aktuellen Bereichen an, wie derzeit beim Thema „Flüchtlinge in Gerlingen“.

Kontakt

Michael Abel
Tel.: 0163 639 639 4
E-Mail: agenda@bitmuster.org

Fotini Tsapa
Tel.: 07156 27521
E-Mail: fotini-tsapa@t-online.de

Kontakt

Agendabüro
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-71 02
Fax (0 71 56) 2 05-51 04

Ansprechpartnerin

Frau Anja Frohnmaier
Telefon (0 71 56) 2 05-71 02
Fax (0 71 56) 2 05-51 04
Raum: 102