AK Gemeinsinn

Arbeitskreis Gemeinsinn

Impressionen vom Apfel-zum-Apfelsaft-Projekt

Kinder helfen bei der Apfellese auf Gerlinger Streuobstwiesen

Korb mit der Aufschrift "Lokale Agenda"

Apfelbaum auf Streuobstwiese

Männer schütteln Äpfelbäume zur Vorbereitung auf die Lese

Apfelbaum auf einer Streuobstwiese

Kinder helfen bei der Apfellese auf Gerlinger Streuobstwiesen

Heruntergefalle Äpfel auf Streuobstwiese

Ehrenamtliche Helfer auf der Streuobstwiese

Kinder helfen auf der Streuobstwiese

Bei der "Apfel-zum-Apfelsaft"-Aktion, die jedes Jahr von Ende September bis Anfang Oktober stattfindet, helfen Kinder von Gerlinger Kinderbetreuungseinrichtungen bei der Apfellese auf den Streuobstwiesen. Das Team freut sich jederzeit über weitere Helfer: Sie können sich einbringen, indem Sie die Kinder auf die Streuobstwiesen begleiten und bei der Apfellese helfen oder indem Sie Apfelbäume schütteln.

Arbeitskreis Gemeinsinn

Durch soziale Aktivitäten unterschiedlicher Art versucht die Gruppe nachhaltiges bürgerschaftliches Engagement in Gerlingen hervorzurufen und zu festigen. Gemeinsam mit sozial engagierten Gruppierungen wurde 2012 die Alle-Helfen-Allen- (AHA-) Helferfibel herausgegeben, die im Rathaus erhältlich ist. Darin stellen aktive Gruppen sich und ihre Arbeit vor, um für ihre Projekte die Mithilfe der Bürger anzuregen.

Der Arbeitskreis Gemeinsinn spricht mit seinen Projekten, wie "Vom-Apfel-zum-Apfelsaft", Helferfibel, Stadtputzete, Klassikkonzerte für Kinder und das Umweltmalbuch alle Altersgruppen an. Für das Projekt "Walking Bus" wurden Treffpunkte eingerichtet, an denen sich Schüler einfinden können, um gemeinsam in Begleitung von Eltern zur Schule gehen zu können.

Kontakt

Thomas Bleicher
Tel. 07156 430813
E-Mail bleicher@bleicher-medien.de

Kontakt

Agendabüro
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-71 02
Fax (0 71 56) 2 05-51 04

Ansprechpartnerin

Frau Anja Frohnmaier
Telefon (0 71 56) 2 05-71 02
Fax (0 71 56) 2 05-51 04
Raum: 102