Baumaßnahme Ditzinger Straße

Wiedereröffnung Ditzinger Straße

Straßeneröffnung mit der Ersten Beigeordneten Martina Koch-Haßdenteufel und weiteren Teilnehmern
Eröffnung am 27. Juli 2018 mit der Ersten Beigeordneten Martina Koch-Haßdenteufel

Am Freitag, 27. Juli 2018, wurde die Ditzinger Straße wieder für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Die Firma EUROVIA Teerbau GmbH beendete in der letzten Woche die Sanierung des 1. Bauabschnitts in der Ditzinger Straße.

Die Erste Beigeordnete Martina Koch-Haßdenteufel und die Leiterin der Tiefbauabteilung Katrin Schönemann durchschnitten das Band bei einer kleinen feierlichen Eröffnung zusammen mit Anwohnern und interessierten Bürgern.

Der Gehweg ist nach der Maßnahme breiter als zuvor, sodass Kinderwagen und der Begegnungsverkehr nun mehr Platz zur Verfügung haben. Die Straße ist dafür etwas schmaler: Dies soll als Verkehrsberuhigung dienen, denn durch die größere Vorsicht der Autofahrer vor dem entgegenkommenden Verkehr wird automatisch die Geschwindigkeit gedrosselt.

Die Sanierung der Ditzinger Straße wird 2019 an der Kreuzung des Träuble-Areals fortgeführt. Die Kreuzung wird zu einem Kreisverkehr umgebaut. Der Abschnitt zwischen diesem Kreisverkehr und dem zur Hofwiesenstraße folgt als 3. Bauabschnitt.

Kontakt

Stadt Gerlingen
Stadt Gerlingen
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-0
Fax (0 71 56) 2 05-50 00