Verkehrsmeldungen

Straßensperrungen - Bauarbeiten

In dieser Rubrik finden Sie die Meldungen der Verkehrsbehörde zu aktuellen und akuten Straßensperrungen, meist durch Baustellen verursacht. Natürlich können kurzfristige Sperrungen (z.B. durch einen Wasserrohrbruch) hier nicht berücksichtigt werden.

Übergangsbelag für den Maximilian-Kolbe-Platz
Nach den Pfingstfeiertagen wird der schadhafte rote Plattenbelag auf dem Platz entfernt und provisorisch asphaltiert. Dies wird im befahrbaren Bereich durchgeführt. Während der ganzen Zeit ist der Platz
daher gesperrt. Alle angrenzenden Betroffenen werden noch ein Informationsschreiben erhalten.

Bauarbeiten am Kelterplatz
Am 29. Mai beginnen die Bauarbeiten am Kelterplatz. Dazu zählen u. a. der Ersatz der alten Beleuchtung, neues Mobiliar und diverse Angleichungsmaßnahmen. Kernstück wird der Austausch des momentan noch vorhandenen Sandstein-Kleinpflasters durch großformatige Granitsteine sein. Durch die großen Formate und die geflammte Oberfläche wird der Gehkomfort, besonders für gehbehinderte Menschen deutlich verbessert. Die Rutschfestigkeit bleibt nach wie vor gewährleistet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis August 2017. Die vorhandenen Parkplätze sind dann nicht nutzbar. Als Alternative bieten sich die Tiefgarage Schillerstraße sowie die Tiefgarage an der Stadthalle an.

Durchfahrtsverbot von der Jakobstraße in die Kreuzung Ditzinger-/ Leonberger-/ Hauptstraße
Zur weiteren Sanierungsplanung der Ditzinger Straße/ Leonberger Straße wird testweise ein Durchfahrtsverbot von der Jakobstraße in die Kreuzung Ditzinger-/ Leonberger-/ Hauptstraße eingerichtet. Dies hat auch Auswirkungen auf die Lammstraße: Diese wird zur Einbahnstraße in Richtung Leonberger Straße. Die veränderte Verkehrsführung wird für 4 Wochen durchgeführt. Los geht es am Montag, 12. Juni 2017. Die dabei ermittelten Werte dienen als Grundlage für die weiteren Planungen.

Sperrung Wettegraben

Voraussichtlich ab KW 21 (22. Mai) wird im Bereich Wettegraben durch die Firma Eurovia die Wasserleitung saniert. In dieser Zeit ist die Straße für den öffentlichen Verkehr gesperrt, Anlieger können die Fahrbahn eingeschränkt nutzen. Nach Abschluss der Leitungsbauarbeiten werden die restlichen Asphaltoberflächen abgefräst und ein neuer Deckenbelag über die ganze Straßenbreite eingebaut. Dafür wird die Straße komplett gesperrt. Der Beginn und die Dauer der Sperrung werden rechtzeitig bekanntgegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Sperrung Herdweg
Voraussichtlich ab KW 22 (29. Mai) werden im Bereich Herdweg zwischen Haus Nr. 1 und 11 durch die Firma Kohler die Wasserleitung und die Kanalhausanschlussleitungen saniert. In dieser Zeit ist die Straße für den öffentlichen Verkehr gesperrt, Anlieger können eingeschränkt die Fahrbahn nutzen. Nach Abschluss der Leitungsbauarbeiten werden die restlichen Asphaltoberflächen abgefräst und ein neuer Deckenbelag über die ganze Straßenbreite eingebaut. Dafür wird die Straße komplett gesperrt. Der Beginn und die Dauer der Sperrung werden rechtzeitig bekanntgegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bauarbeiten auf der Schillerhöhe
Die Bauarbeiten auf der Schillerhöhe „Kanalerneuerung „Panoramastraße/ Finkenweg“ und Umbau RÜ „Schillerhöhe “ dauern an. Die Maßnahme besteht aus drei Abschnitten: 1. Abschnitt: Herstellung eines Auslaufs im Bereich der Burgklinge; 2. Abschnitt: Einbau eines Drosselschachtes im Bereich des bestehenden Regenüberlaufs auf dem Parkplatz Panoramastraße; 3. Abschnitt: Kanalbündelung und Aufweitung im Bereich Finkenweg/ Panoramastraße. Für die Kanalerneuerung sowie für das Setzen des Schachtes wurde es notwendig, die Arbeiten unter einer halbseitigen Straßensperrung durchzuführen, welche sich aufgrund einer zusätzlichen Leitungsverlegung auf ca. Mitte/Ende Juni verlängert. Die Panoramastraße ist während dieser Zeit weiterhin nur halbseitig befahrbar. Eine Ampelanlage bleibt weiterhin in Betrieb. Es wird dafür Sorge getragen werden, dass die Beeinträchtigungen so gering wie möglich bleiben. Das Verkehrsaufkommen wird beobachtet und die Ampelphaseneinstellung entsprechend optimiert. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bauarbeiten in der Meterstraße
Die Fa. Gottlob Brodbeck GmbH & Co. KG aus Metzingen führt im Auftrag der Stadt Gerlingen die Baumaßnahme „Sanierung Meter- /Eltinger Straße“ durch. Als erstes wurde die Meterstraße in dem Abschnitt zwischen Eltinger- und Rosenstraße gesperrt. Ab Anfang Juni beginnen nun die Arbeiten in der Eltingerstraße. Mit Behinderungen während der Ausführungszeiten ist zu rechnen.
Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Ausgabe der Baustellen-Parkausweise erfolgt Bauabschnittsweise.

Baumaßnahme in der Urbanstraße
Wegen der beengten Verhältnisse wird die Straße im Bereich der Baumaßnahme als Einbahnstraße (in Fahrtrichtung Hauptstraße) ausgewiesen. Eine entsprechende Umleitung wird vom Bauunternehmer ausgeschildert. Wir bitten um Beachtung und um Ihr Verständnis.

Vollsperrung Forchenrainstraße
Witterungsverhältnisse, unbekannte Leitungsverläufe sowie Behinderungen durch geparkte Autos haben den ursprünglich Ende April vorgesehenen Schluss der Bauarbeiten in der Forchenrainstraße verzögert. Die Fertigstellung wird jetzt voraussichtlich Ende Juni erfolgen. Nach dem Aufbringen von Asphalt-Tragschichten ist der Abschnitt vor den Häusern 29-38 bereits wieder befahrbar. Noch vor dem 25. Mai wird das auch wieder für den Abschnitt Nr. 38 – 54 gelten. Der Abschnitt Haus Nr. 54 - 74 soll nach Pfingsten für den Verkehr freigegeben werden. Der Abschnitt Haus Nr. 74 bis zum Bauende wird voraussichtlich zum 25. Juni erfolgen. Der Endbelag wird an drei aufeinander folgenden Tagen aufgebracht. Die Forchenrainstraße wird in diesem Zeitraum nicht befahrbar sein. Eine zusätzliche Information über den genauen Zeitraum der Straßensperrung wird den betroffenen Anwohnern rechtzeitig vor Ende Juni über die Baufirma mitgeteilt werden.

Kontakt

Baurechts- und Bauverwaltungsamt
Baurechts- und Bauverwaltungsamt
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-72 04
Fax (0 71 56) 2 05-52 10