Jugendgemeinderat

Der Gerlinger Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat (JGR) ist ein Gremium auf kommunaler Ebene, das die Interessen der Jugend in der Stadt gegenüber Bürgermeister, Gemeinderat und Stadtverwaltung vertritt.

Die 18 Mitglieder des Jugendgemeinderats werden für zwei Jahre gewählt. In Gerlingen gilt das aktive und passive Wahlrecht für alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Gerlingen haben. Wahlberechtigt sind also auch Jugendliche ohne deutschen Pass. Die Wahl wird durch eine Urwahl durchgeführt, das heißt, dass alle Jugendlichen zur Wahl aufgerufen sind.

Ähnlich wie der Gemeinderat kommt auch der Jugendgemeinderat regelmäßig zu Sitzungen zusammen. Den Vorsitz übernimmt der Bürgermeister. Der Jugendgemeinderat hat Einfluss auf die Tagesordnung, sodass sowohl gewünschte Themen vom Gemeinderat als auch vom Jugendgemeinderat angesprochen werden.

Der Jugendgemeinderat hat beratende Funktion in Jugendangelegenheiten, jedoch keine bindende Entscheidungskompetenz.

In der JGR-Wahl im November 2017 gewählte Jugendgemeinderäte

Arzt, Philipp, Schillerstr. 19
Banzhaf, Jakob, Eibenweg 21
Bauder, Anna, Gerteisenstraße 47
Bauer, Alexandra, Gartenstr. 83
Digiser, Theresa, Lorscher Weg 13
Dorn, Sophie, Zedernweg 6
Dreher, Amanda, Lorscher Weg 24
Groß, Lisa, Römerweg 12
Gutekunst, Alina, Meterstraße 33
Himmel, Jan, Hauptstr. 72/2
Köhler, Rebekka, Vesouler Str. 47
Köhler, Sophia, Vesouler Str. 47
Kröper, Tim, Bruhweg 6
Laicher, Erik, Zedernweg 8
Qamar, Murtaz, Breitwiesenstraße 4
Riedmiller, Marius, Gerteisenstraße 45
Rometsch, Meike, Brennerstraße 85
Seyffer, Leon, Grenzweg 25/2


Aktuelles findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

Kontakt

Stadt Gerlingen
Stadt Gerlingen
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-0
Fax (0 71 56) 2 05-50 00