Lesestart

Die Sprach- und Leseförderung für Kinder

Unsere Bücherei ist Partner der bundesweiten frühkindlichen Leseförderinitiative.

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Das Programm soll vor allem den Kindern zugutekommen, die in einem bildungsbenachteiligten Umfeld aufwachsen oder denen wenig vorgelesen wird.

Durch das frühe Heranführen an Sprache und Lesen sollen die Bildungschancen dieser Kinder nachhaltig verbessert werden. Ebenso sollen Eltern zum Vorlesen und Kinder zum Lesen ermutigt werden. Denn Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Deshalb können sich Eltern drei Mal ein Lesestart-Set abholen, das wertvolle Alltagstipps rund ums Vorlesen und ein Buchgeschenk für die Kinder enthält. Die Sets sind für Kinder im Alter von einem, drei und sechs Jahren erhältlich.

Und wie funktioniert Lesestart?

Von 2011 bis 2013 erhielten Eltern mit einjährigen Kindern das erste Set in teilnehmenden Kinderarztpraxen im Rahmen der U6-Vorsorge. Von 2013 bis 2015 gab es das nächste Set für dreijährige Kinder in den teilnehmenden Büchereien, auch hier in Gerlingen. Seit 2016 bekommen Schulanfängerinnen und Schulanfänger das dritte Set.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lesestart.de.
 
Die Sets für dreijährige Kinder sind noch in der Bücherei erhältlich.

Stadtbücherei

Leitung: Dipl.-Bibl. Ulrike Born
Schulstraße 13
70839 Gerlingen
Tel. 07156/205-209
stadtbuecherei@gerlingen.de

Leihfristenverlängerung:
07156/205-209
Auskunft:
07156/205-455

Öffnungszeiten:

Di:  10:00-13:00  15:00-18:30
Mi:                       15:00-18:30
Do: 10:00-13:00  15:00-19:30
Fr:                       15:00-18:30
Sa: 10:00-13:00

OnlineBibliothek