Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt und Beratung für Ältere

Zuhause leben trotz Alter, Krankheit oder Behinderung ist der Wunsch vieler Menschen. Doch häufig wissen sie nicht, wie sie ihren Alltag bewältigen sollen. Der Pflegestützpunkt bietet für alle Rat- und Hilfesuchenden eine kostenlose und neutrale Beratung und Informationen zu allen Fragen im Vor- und Umfeld von Pflege.

Wir informieren Sie zum Beispiel über:

  • Unterstützungsangebote (z.B. Essen auf Rädern, Hausnotruf oder Haushaltshilfe)
  • Pflegedienste
  • Hilfsmittel
  • rechtliche Vorsorge (Patientenverfügung, Vollmacht, gesetzliche Betreuung)
  • Tages-und Kurzzeitpflege
  • Wohnformen im Alter
  • Angebote für pflegende Angehörige (Kurse, Gesprächskreise)
  • und viele weitere Themen


Der Soziale Dienst bietet Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung Ihrer Probleme und Sorgen auch außerhalb der Fragen zu Pflegebedürftigkeit:

  • bei finanziellen Sorgen
  • Sie möchten wissen, auf welche Leistungen Sie Anspruch haben
  • Sie brauchen Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • und vieles andere mehr

Die Beratung und Hilfe ist kostenlos und kann auf Wunsch auch bei Ihnen zuhause erfolgen.

Amt für Jugend, Familie und Senioren
Amt für Jugend, Familie und Senioren
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-70 04
Fax (0 71 56) 2 05-50 00

Ihr direkter Kontakt

Frau Maria Rieß
Allgem. Sozialer Dienst und Pflegestützpunkt
Telefon (0 71 56) 2 05-70 05
Fax (0 71 56) 2 05-50 00
Raum: 005
Aufgaben: Allgemeiner Sozialer Dienst

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag auch 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Flyer zum Download

4. Auflage, August 2015