Familienbesucher

Hier bin ich – Wo geht’s jetzt lang?

Auch die jüngsten Gerlinger sollen sich in ihrer Stadt wohlfühlen.

Schon viele Jahre wirbt Gerlingen mit dem Slogan „Eine Stadt, in der man sich wohl fühlt“. Auch für die jüngsten Gerlinger soll der Leitspruch gelten. Weil die Babys ihre Wünsche noch nicht deutlich artikulieren können, heißt die Stadt die neugeborenen Bürger persönlich und mit einem kleinen Geschenk willkommen. Eine „Familienbesucherin“ sucht die jungen Familien auf und unterstützt die Eltern in allen Fragen, die sich in der ersten Zeit mit einem Kind stellen:

  • Welche Angebote gibt es für Säuglinge und Kleinkinder in unserer Stadt?
  • Wo finde ich Kontakt zu anderen Eltern?
  • Welche Betreuungsangebote gibt es?
  • Entwickelt sich mein Kind richtig?
  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich erschöpft bin und Hilfe brauche?

Wie kommt es zu einem Besuch? In dem Begrüßungsschreiben des Bürgermeisters, das jede Familie mit einem neugeborenen Kind erhält, wird ein Besuchstermin angeboten. Die Familie hat so die Möglichkeit, diesen Besuch zu nutzen, ohne ihn beantragen zu müssen. Soll der einmalige Termin auf Ihren Wunsch verschoben werden oder besteht kein Interesse, genügt ein Anruf.

Bei der Einrichtung der Anlaufstelle „Familienbesucherin“ hat die Stadt Gerlingen auf Erfahrungen mit dem landesweiten Aktionsprogramm „Familienbesucher“ zurückgegriffen, das von Elternseite überaus positiv bewertet worden ist.

Die Heilpädagogin Birgitt Janietz, viele Jahre in kinderpsychologischen Praxen und bei Beratungsgesprächen mit Eltern im Großraum Stuttgart tätig, besucht als „Familienbesucherin“ die Eltern und den Nachwuchs. Sie beantwortet Fragen und ist bei der Suche nach einem passenden Angebot oder einer richtigen Anlaufstelle in der Stadt oder im Landkreis behilflich.

Der Flyer "Familienbesucher" liegt im Rathaus, in öffentlichern und kirchlichen Einrichtungen sowie in Kinderarztpraxen aus und kann in der rechten Spalte geöffnet werden.

Amt für Jugend, Familie und Senioren
Amt für Jugend, Familie und Senioren
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-70 04
Fax (0 71 56) 2 05-50 00

Service

Mehr Informationen zum „Aktionsprogramm Familienbesucher" von der Stiftung Kinderland finden Sie im Internet unter www.familienbesucher.de 

download (663,5 KB)