Definitionen

Wofür die Agenda 21 steht

Agenda 21

Agenda ist das lateinische Wort für: was zu tun ist.

21 steht für das 21. Jahrhundert: Es geht um ein Handlungsprogramm für das 21. Jahrhundert.
 

Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeitsdefinition der Brundtlandkommision von 1987, die auch heute noch oft verwendet wird: "Entwicklung ist dann nachhaltig, wenn sie die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht mehr befriedigen können."

Nachhaltigkeit im Sinne der Agenda 21 wird häufig verstanden als: sozialer Ausgleich, schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen, ökonomische Vorsicht, kulturelle Vielfalt und Beteiligung aller gesellschaftlichen Gruppen an dem Prozess.

Kontakt

Agendabüro
Agendabüro
Rathausplatz 1
70839 Gerlingen
Telefon (0 71 56) 2 05-71 02
Fax (0 71 56) 2 05-51 04

Ansprechpartnerin

Frau Anja Frohnmaier
Telefon (0 71 56) 2 05-71 02
Fax (0 71 56) 2 05-51 04
Raum: 102